Stolpern mit Hufschuhen

Alles, was sonst nirgendwo reinpasst
HenrikeBL
Beiträge: 226
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:02

Re: Stolpern mit Hufschuhen

Beitrag von HenrikeBL » Fr 4. Nov 2016, 04:34

Also da rumzuschnippeln fehlt mir der Mut, bei dem Preis :roll:

Dianne
Beiträge: 440
Registriert: Mi 28. Aug 2013, 08:31

Re: Stolpern mit Hufschuhen

Beitrag von Dianne » Fr 4. Nov 2016, 07:53

Echt??
Ich hab auch die All Terrain (Gr.9) und kann mir das GAR nicht vorstellen.
Habt Ihr mal ein Bild für mich?
(Nach Radieschens Letztem hab ich nun auch grobstollige Gloves :lol: )

radieschen
Beiträge: 1427
Registriert: So 22. Apr 2012, 13:43
Einzugsgebiet: ca. 50km Umkreis um 34466 Wolfhagen und 50km Umkreis um 33165 Lichtenau
Service: Gewerblich
Barhufbearbeitung, Umstellung von Beschlag auf Barhuf, Hufkurse
Wohnort: zw. KS und PB
Kontaktdaten:

Re: Stolpern mit Hufschuhen

Beitrag von radieschen » Fr 4. Nov 2016, 09:53

bilder müssten im all terrain fred sein...

da: http://forum.keinhorn.de/viewtopic.php? ... =20#p48432

zurückgenipperter ultra vs All Terrain. meine abgenipperten AT sind aber grad anderweitig unterwegs, als dass ich sie knipsen könnte

Baghira
Beiträge: 324
Registriert: Sa 20. Aug 2011, 23:05

Re: Stolpern mit Hufschuhen

Beitrag von Baghira » Fr 4. Nov 2016, 14:33

Nein, von offener Zehe ist das weit entfernt. Es ist so wie radieschen schreibt. Vielleicht schaffe ich es in den nächsten Tagen Bilder zu machen, aber ich kanns nicht versprechen. Größen habe ich Ultra 12 und 13, All Terrain nur in 12.

Nur Mut Henrike ;) , und nicht erschrecken falls so eine Arte "Gewebematrial" auftaucht, das macht nichts ;) . Tauchte bei mir immer bei den Ultras auf, der All Terrain scheint das nicht zu haben. Mit gekürzter Zehe sind das richtig gute Hufschuhe und ihren Preis wert ;) .

HenrikeBL
Beiträge: 226
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:02

Re: Stolpern mit Hufschuhen

Beitrag von HenrikeBL » Sa 5. Nov 2016, 06:14

Radieschen, habe mir die Bilder angesehnen. Eine Frsge: hat der linke Schuh sonst nicht so eine Zehenrichtung? Ist das das abgeknipste?

P.S. Gestern beim 2. Ausritt mit den Performance nur 2x gestolpert....

radieschen
Beiträge: 1427
Registriert: So 22. Apr 2012, 13:43
Einzugsgebiet: ca. 50km Umkreis um 34466 Wolfhagen und 50km Umkreis um 33165 Lichtenau
Service: Gewerblich
Barhufbearbeitung, Umstellung von Beschlag auf Barhuf, Hufkurse
Wohnort: zw. KS und PB
Kontaktdaten:

Re: Stolpern mit Hufschuhen

Beitrag von radieschen » Sa 5. Nov 2016, 09:48

Genau. Der linke ist um nen guten Zentimeter zurückgeknipst

HenrikeBL
Beiträge: 226
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:02

Re: Stolpern mit Hufschuhen

Beitrag von HenrikeBL » Sa 5. Nov 2016, 09:56

Ups, dass beim Performance soviel Material "übrig" ist, hätte ich nicht vermutet. Ich überlegs mir nochmal...

HenrikeBL
Beiträge: 226
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:02

Re: Stolpern mit Hufschuhen

Beitrag von HenrikeBL » Mo 6. Feb 2017, 18:20

Ich habe mich dann doch nicht getraut an den Performance rumzuschnippeln und diese verkauft.
Dann Wechse All Terrain. Pony lief wie auf Wolken, Null stolpern. Leider drehen die AT bei Nässe extrem (keine Modifikation half), deshalb nun wieder Duplos.

HenrikeBL
Beiträge: 226
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:02

Re: Stolpern mit Hufschuhen

Beitrag von HenrikeBL » So 3. Sep 2017, 04:51

Ab November kommen die Duplos wieder runter. Dann Experiment mit Scootboots und Easyboot Classic+TK Overlay - Bericht folgt :D

Antworten