Keiner mehr da ?

Bearbeitungstechniken
Antworten
carsten11
Beiträge: 6
Registriert: Mo 19. Feb 2018, 13:08

Keiner mehr da ?

Beitrag von carsten11 » Fr 16. Dez 2022, 16:31

Hallo,

ist denn keiner mehr hier unterwegs, oder warum gibt es hier keine Themen mehr?

Gruß
Carsten

Benutzeravatar
Feuerhuf
Beiträge: 603
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 20:17
Service: Funktionelle Barhufbearbeitung, Hufschuhe, Klebebeschläge, Thermografie, "schwierige Pferde", Lehrgänge mit und ohne Bearbeitung

Re: Keiner mehr da ?

Beitrag von Feuerhuf » So 18. Dez 2022, 13:54

Ich denke das ist vielschichtig.
Zum Einen ist hier schon viel geschrieben und dokumentiert worden und zum Anderen fehlt schlicht weg die Lust und Zeit von Profis, Selbstrasplern Hilfe zugeben, insbesondere wenn es immer wieder einige besser und noch besser wissen.
Platt gesagt gehört zu einem fundierten Wissen eine gute Grundausbildung, Praxiserfahrung und
know how.
Viel bequemer sind da die Selbstraspler und Barhuf Facebookgruppen, wo jeder ungefiltert alles schreiben kann. In 100km Umkreis kenne ich keinen erfolgreichen Schmied oder Barhufbearbeiter der seine Zeit für solche Gruppen opfern würde. Von den bekannten Selbstdarstellern mal abgesehen.
Das Problem besteht auch darin das es eben nicht den einen richtigen Weg gibt um etwas zu erreichen, sondern viele Möglichkeiten in der Bearbeitung Erfolg zu haben. Daher ist oft das Dogma einer Huflehre die Stütze einer mittelmäßgen Bearbeitungsqualität. Ich habe mich aus diesem Grund aus allen Facebookgruppen und Foren abgemeldet und ich denke es geht anderen genauso.

carsten11
Beiträge: 6
Registriert: Mo 19. Feb 2018, 13:08

Re: Keiner mehr da ?

Beitrag von carsten11 » Mo 19. Dez 2022, 15:42

Eigentlich Schade, man kann ja von jedem Fall etwas lernen (oder auch nicht).
Ich habe so das Gefühl dass in der Hufbearbeiterszene die Aufbruchstimmung ein wenig ins Stocken geraten ist.

Benutzeravatar
Feuerhuf
Beiträge: 603
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 20:17
Service: Funktionelle Barhufbearbeitung, Hufschuhe, Klebebeschläge, Thermografie, "schwierige Pferde", Lehrgänge mit und ohne Bearbeitung

Re: Keiner mehr da ?

Beitrag von Feuerhuf » Mo 19. Dez 2022, 21:56

Was meinst du mit Aufbruchsstimmung? Es gibt Gebiete mit niedriger und hoher Bearbeiterdichte und die meisten sind Nebenberuflich tätig. Wer halbwegs gute Arbeit leistet kann sich vor Kunden kaum retten und ist eher froh wenn er Kunden reduzieren kann. In welcher Region bist du zuhause?

Benutzeravatar
Mascha
Beiträge: 1950
Registriert: Fr 12. Aug 2011, 08:35
Einzugsgebiet: Düsseldorfer Norden und Ratingen
Service: Beratung bei Hufproblemen - Hilfe zur Huf-Selbsthilfe - Selbstraspler-Anleitung - Beurteilung von Hufen - nicht gewerblich

Re: Keiner mehr da ?

Beitrag von Mascha » Mi 21. Dez 2022, 21:14

Die Aktivitäten haben sich mehr nach facebook verlagert. Es sind immer noch viele Leute aus diesem Forum aktiv, aber halt nicht hier. Kann man schade finden, aber als das Forum hier angefangen wurde, gab es wenig Möglichkeiten, sich sonst über Pferdefüße auszutauschen. Heute gibt es 1000 Gruppen bei facebook oder sonstwo, wo die Leute eh unterwegs sind, da liegt es wahrscheinlich näher, die Diskussionen dort zu führen.
Viele Grüße, Mascha
Alles, was ich an Beurteilungen abgebe, basiert auf dem Material, das mir dafür zur Verfügung gestellt wurde. Natürlich müsste man für eine vollständige, seriöse Beurteilung der Hufe das Pferd live und in Bewegung sehen.

carsten11
Beiträge: 6
Registriert: Mo 19. Feb 2018, 13:08

Re: Keiner mehr da ?

Beitrag von carsten11 » Mo 16. Jan 2023, 08:32

Feuerhuf hat geschrieben:
Mo 19. Dez 2022, 21:56
Was meinst du mit Aufbruchsstimmung? Es gibt Gebiete mit niedriger und hoher Bearbeiterdichte und die meisten sind Nebenberuflich tätig. Wer halbwegs gute Arbeit leistet kann sich vor Kunden kaum retten und ist eher froh wenn er Kunden reduzieren kann. In welcher Region bist du zuhause?
Ich bin aus Baden Württemberg (Kreis Freudenstadt).
Habe bei Manu Volk eine Ausbildungsreihe gemacht. Habe davor auch schon andere Kurse (Biernath, NHC, etc. ) belegt. Mache aber nur die eigenen Pferde. Würde evtl. noch ein paar dazu nehmen.

carsten11
Beiträge: 6
Registriert: Mo 19. Feb 2018, 13:08

Re: Keiner mehr da ?

Beitrag von carsten11 » Mo 16. Jan 2023, 08:33

Facebook bin ich aus Prinzip nicht, daher entgeht mit eventuell viel, wer weiß ...

Antworten