Neuer Easyboot

temporärer Hufschutz
zottelmouse
Beiträge: 1
Registriert: Mi 9. Nov 2011, 20:41

Re: Neuer Easyboot

Beitrag von zottelmouse » Sa 31. Aug 2019, 12:09

Hallo,
auch ich habe jetzt für meinen Haflinger die Easyboot Fury Heart.
Er trägt sie an den Vorderhufen und mein Eindruck ist bisher sehr gut. Schuhe halten und drehen bisher auch nicht.

Ich bin jetzt 2x je 1 Stunde im Schritt, Trab und Galopp geritten und das Laufverhalten war gut. Insbesondere im Trab eine deutliche Verbesserung zu Barhuf. Ich reite hauptsächlich auf mit Steinen durchsetzten Sandwegen.

Vielleicht zur Info für andere zwecks Größenauswahl: Die Hufe meines Pferdes haben folgende Größen: VL Breite 12,7 cm/Länge 13,7 cm, VR Breite 12,2 cm/Länge 13,6 cm. Zehenwandwinkel ist ca. 51 Grad.
Ich habe Schuhgröße 2,5 genommen und sie passen perfekt. Sitzen stramm und der Rand liegt überall gut an, lassen sich aber wider Erwarten trotzdem sehr leicht anziehen. Leichter, als ich es z.B. vom EF Jogging Schuh gewöhnt bin.
Ein Schuh wiegt 436 Gramm.

Ich werde gerne weiter berichten.

LG, Kerstin

Dianne
Beiträge: 440
Registriert: Mi 28. Aug 2013, 08:31

Re: Neuer Easyboot

Beitrag von Dianne » So 29. Sep 2019, 23:07

Hat schon wer Info, wann es Größe 0, die ja in allen Größentabellen schon enthalten ist, auch in D erhältlich ist?

Benutzeravatar
Helga
Beiträge: 174
Registriert: So 7. Okt 2012, 21:20

Re: Neuer Easyboot

Beitrag von Helga » Di 12. Nov 2019, 14:06

Nachdem nun schon einige den Schuh ausprobiert haben, wie sind denn eure Erfahrungen in Bezug auf Passform, Rutschen, Abrieb, Scheuern …
Ich verwende bisher den Glove und würde gerne umsteigen.
Wie kompliziert ist die Einstellung der Länge und der Höhe des Ballenhalters ? Kann es bei einem Pferd mit leichter Hufknorpelverknöcherung Probleme mit dem Ballenhalte geben ? Wie fest muss er sitzen bzw drückt er genau auf die Stelle ?

Benutzeravatar
greenorest
Beiträge: 814
Registriert: Fr 12. Aug 2011, 22:32
Einzugsgebiet: Landkreis RW
Service: (neben)gewerbliche Hufbearbeitung und Hufkurse
Wohnort: Eschbronn
Kontaktdaten:

Re: Neuer Easyboot

Beitrag von greenorest » Mi 13. Nov 2019, 23:45

Hallo,

ich reite weiter fleißig mit den Fury Heart, inszwischen haben wir einige km absolviert, auch auf Tagesritten.

Pro:
Sehr leicht anzuziehen
sehr leicht zu reinigen (trocknen gut)
gutes Laufverhalten und Tragekomfort fürs Pferd (quetscht die Ballen nicht),
sehr guter Halt
sehr exakt anzupassen
Material ist robuster als die Gloves, wo die Gamaschen immer schnell verschlissen sind
Das Anpassen geht leicht. Das verlacken der Schrauben ist ein bisschen fummelig, wenn man nachanpassen muss, nachdem man den Schuh schonmal geritten ist, ist es etwas Strafarbeit.

Contra:
Etwas schwerer als der Glove, etwas höheres Scheuerrisiko als bei Gloves (bisher habe ich aber keine Scheuerstellen beobachtet, aber einen Wanderritt würde ich glaube ich nicht damit gehen).
Das Profil sammelt Steine

Ich hatte ein paar, welches sich rapide ablief. Dieses wurde von Hersteller anstandslos getauscht. Das Austauschpaar zeigt bisher ein normales Abriebverhalten, vergleichbar mit Gloves.

Achtung: Die Schalen müssen stramm sitzen, wie die Gloves. Wenn sie zu groß sind, neigen sie je nach Pferd zum Drehen. Mein Pferd trägt in Glove und Fury die gleichen Größen.

Gruß Tina
* http://www.pro-barhuf.de -Vollständig überarbeitete Auflage des Hufbuchs erschienen *

Benutzeravatar
Helga
Beiträge: 174
Registriert: So 7. Okt 2012, 21:20

Re: Neuer Easyboot

Beitrag von Helga » Do 14. Nov 2019, 07:45

Danke, Tina.

HenrikeBL
Beiträge: 226
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:02

Re: Neuer Easyboot

Beitrag von HenrikeBL » Do 14. Nov 2019, 07:57

Danke Tina

Antworten