Megasus Horserunners

temporärer Hufschutz
Antworten
Benutzeravatar
Juria
Beiträge: 1577
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 22:41
Service: Selbstraspler
Wohnort: Bayern

Megasus Horserunners

Beitrag von Juria » Mo 22. Aug 2016, 23:44

Ob das wirklich funktioniert? :think: Bin gespannt. Wann kommen die denn auf den Markt? Weiß jemand schon mehr, auch wie die Testphase lief? https://www.youtube.com/watch?v=cNFkWtngfvM

Benutzeravatar
TinaH
Beiträge: 2525
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 12:50
Service: reine private Selbstversorung von 12 zarten Hüfchen
Wohnort: Kreis Gießen
Kontaktdaten:

Re: Megasus Horserunners

Beitrag von TinaH » Di 23. Aug 2016, 07:13

Das ist aber eine sehr witzige Idee :handgestures-thumbupleft:
Gesendet von meinem verkabelten Computer mit echter Tastatur!

Benutzeravatar
Lesley
Administrator
Beiträge: 2935
Registriert: Mi 27. Jul 2011, 01:35
Einzugsgebiet: PLZ 10-17
Service: gewerblich: Hufbearbeitung, F-Balance, Hufschuhe, Kleben, angeh. THPin, Energiearbeit
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Megasus Horserunners

Beitrag von Lesley » Di 23. Aug 2016, 08:06

Womit wird das an der Hufwand befestigt?
"Experience is the hardest kind of teacher. It gives you the test first and the lesson afterward." ~Oscar Wilde

„If you are not willing to learn, no one can help you.
If you are determined to learn, no one can stop you.“

Benutzeravatar
TinaH
Beiträge: 2525
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 12:50
Service: reine private Selbstversorung von 12 zarten Hüfchen
Wohnort: Kreis Gießen
Kontaktdaten:

Re: Megasus Horserunners

Beitrag von TinaH » Di 23. Aug 2016, 08:23

Der Klett ist bestimmt an die Hufwand geklebt. So würde ich es mir zumindest vorstellen...
Gesendet von meinem verkabelten Computer mit echter Tastatur!

Benutzeravatar
Annette
Beiträge: 843
Registriert: Fr 23. Mär 2012, 14:32
Service: Vermessungsingenieur, Freizeitreiter, Selbstraspler an 2 eigenen Ponies
Wohnort: Nds.

Re: Megasus Horserunners

Beitrag von Annette » Di 23. Aug 2016, 10:17

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das mit dem Klett gut genug hält.
Annette

Benutzeravatar
Juria
Beiträge: 1577
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 22:41
Service: Selbstraspler
Wohnort: Bayern

Re: Megasus Horserunners

Beitrag von Juria » Di 23. Aug 2016, 10:28

Ich bin mir gar nicht sicher, ob das wirklich Klett i.S.v. "Klett" ist. Das sieht so Gummimäßig aus. Aber die Idee ist jedenfalls nicht neu ;) http://keinhorn.de/phpBB-3/phpBB3/viewt ... f=13&t=395

Benutzeravatar
Mascha
Beiträge: 1940
Registriert: Fr 12. Aug 2011, 08:35
Einzugsgebiet: Düsseldorfer Norden und Ratingen
Service: Beratung bei Hufproblemen - Hilfe zur Huf-Selbsthilfe - Selbstraspler-Anleitung - Beurteilung von Hufen - nicht gewerblich

Re: Megasus Horserunners

Beitrag von Mascha » Di 23. Aug 2016, 10:36

Das sieht mir nach Pilz in Pilz Kett aus. Das ist etwas stärker als Klett mit Flausch- und Hakenseite.
Viele Grüße, Mascha
Alles, was ich an Beurteilungen abgebe, basiert auf dem Material, das mir dafür zur Verfügung gestellt wurde. Natürlich müsste man für eine vollständige, seriöse Beurteilung der Hufe das Pferd live und in Bewegung sehen.

Benutzeravatar
Juria
Beiträge: 1577
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 22:41
Service: Selbstraspler
Wohnort: Bayern

Re: Megasus Horserunners

Beitrag von Juria » Di 23. Aug 2016, 11:25

Ich würde auch vermuten, dass das sowas in der Art ist. https://www.conrad.de/de/klettband-zum- ... 33011.html

Svanur
Beiträge: 50
Registriert: Mi 23. Mär 2016, 09:55
Service: Privates Selbstraspeln und Kleben
Wohnort:

Re: Megasus Horserunners

Beitrag von Svanur » Di 23. Aug 2016, 11:38

Mein erster Gedanke war ja der Thread hier: :lol:

*Klett Duplos*

:mrgreen:

Schennue
Beiträge: 73
Registriert: Di 14. Aug 2012, 07:24

Re: Megasus Horserunners

Beitrag von Schennue » Di 23. Aug 2016, 11:57

Ich finde die interessant.. Eigentlich eine coole Idee. :D

Antworten