Neuer Easyboot

temporärer Hufschutz
Benutzeravatar
greenorest
Beiträge: 805
Registriert: Fr 12. Aug 2011, 22:32
Einzugsgebiet: Landkreis RW
Service: (neben)gewerbliche Hufbearbeitung und Hufkurse
Wohnort: Eschbronn
Kontaktdaten:

Re: Neuer Easyboot

Beitrag von greenorest » So 16. Jun 2019, 20:26

Hallo,

das Material der Schuhe ist weitgehend gleich wie die Gloves, eher auf der harten Seite.
Mein Pony und seine älteren Knochen (26 Jahre) mögen die Dämpfung aber auf unseren sehr harten Böden.

Anpassung so, dass der Ballenhalter satt imBallenanliegt, dies wird im offiziellen Easycare video erklärt.

Gruß Tina
* http://www.pro-barhuf.de -Vollständig überarbeitete Auflage des Hufbuchs erschienen *

Benutzeravatar
Kathy71
Beiträge: 369
Registriert: Fr 11. Jul 2014, 20:32
Einzugsgebiet: Stuttgart, BaWü
Service: Tragwerksplaner, Distanzreiter, zertifizierter Hufbalancierer

Re: Neuer Easyboot

Beitrag von Kathy71 » Mo 17. Jun 2019, 07:51

Und sammelt der Gaiter Steinchen auf?
Wie schätzt Du das Scheuerpotential ein?

Benutzeravatar
greenorest
Beiträge: 805
Registriert: Fr 12. Aug 2011, 22:32
Einzugsgebiet: Landkreis RW
Service: (neben)gewerbliche Hufbearbeitung und Hufkurse
Wohnort: Eschbronn
Kontaktdaten:

Re: Neuer Easyboot

Beitrag von greenorest » Mo 17. Jun 2019, 09:10

Hallo,

bisher keine Steine im Gaiter. Scheuerpotential muss man sehen, das Testpferd ist da auf jeden Fall der richtige Kandidat, was bei dem nicht scheuert, scheuert bei anderen auch nicht (Fuchs mit hellen Beinen...).

Gruß Tina
* http://www.pro-barhuf.de -Vollständig überarbeitete Auflage des Hufbuchs erschienen *

Antworten