Duplos besser nicht mit dem Clincer vernieten?

Rund um den genagelten Hufschutz
Benutzeravatar
TinaH
Beiträge: 2525
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 12:50
Service: reine private Selbstversorung von 12 zarten Hüfchen
Wohnort: Kreis Gießen
Kontaktdaten:

Duplos besser nicht mit dem Clincer vernieten?

Beitrag von TinaH » Do 21. Jan 2016, 15:12

In einem Paralleluniversum hat Andrea geschrieben, daß man Duplos besser nicht mit dem Clincer vernietet, sondern auf althergebrachte Art und Weise mit der Nase am Hammer.

Leider hat sie uns nicht geantwortet, warum das so ist 8-) deswegen wollte ich hier mal fragen.

Weiß jemand was? Warum ist das so? Was kann passieren, wenn man es trotzdem tut?

Ich kann mich nicht erinnern, daß sich Nupur beim Duplo-WS gegen den Clincher ausgesprochen hat (was aber nix heißen muß, ich bin ja erwiesenermaßen total vergeßlich :whistle: ).
Gesendet von meinem verkabelten Computer mit echter Tastatur!

Benutzeravatar
Wurzl
Beiträge: 1506
Registriert: Fr 21. Okt 2011, 07:18
Service: Planungsaufträge für Häuser und Ställe. Holzbau.
Wohnort: Rot an der Rot

Re: Duplos besser nicht mit dem Clincer vernieten?

Beitrag von Wurzl » Do 21. Jan 2016, 15:28

Nase am Hammer ... versteh ich nicht.

Clinch-Block ist doch so einer hier, oder ?
http://www.horseshoeshop.com.au/diamond ... pi-95.html

Ich find die ziemlich genial - viel besser als mit der Zange gegenzuhalten, was immer unschöne Riefen in die Hufwand machte.

Martin
Beiträge: 2461
Registriert: Fr 12. Aug 2011, 10:32
Einzugsgebiet: Nordhessen, Südniedersachsen, auf Anfrage auch bundesweit
Service: Barhufbearbeitung, Hufbeschlag, Klebetechniken, Hufkurse für Jedermann, Spezialgebiet: Sportpferde und barhuf

Re: Duplos besser nicht mit dem Clincer vernieten?

Beitrag von Martin » Do 21. Jan 2016, 22:39

TinaH hat geschrieben:In einem Paralleluniversum hat Andrea geschrieben, daß man Duplos besser nicht mit dem Clincer vernietet, sondern auf althergebrachte Art und Weise mit der Nase am Hammer.

Leider hat sie uns nicht geantwortet, warum das so ist 8-) deswegen wollte ich hier mal fragen.

Weiß jemand was? Warum ist das so? Was kann passieren, wenn man es trotzdem tut?

Ich kann mich nicht erinnern, daß sich Nupur beim Duplo-WS gegen den Clincher ausgesprochen hat (was aber nix heißen muß, ich bin ja erwiesenermaßen total vergeßlich :whistle: ).
Das "Problem" bei den Duplos ist, dass die Nagelköpfe nicht rausschauen und damit die Nietzange nicht auf dem Nagelkopf liegt, sondern auf der Lauffläche des Duplos. Es kann passieren, dass der Nagel beim Zudrücken mit der Zange ein wenig zurückgedrückt wird und damit nicht mehr die optimale Festigkeit des Nagelkopfs im Duplos gegeben ist. Mit anderen Worten, alles kann sich viel schneller lockern. Das Vernieten mit den anderen Techniken, ist da ein wenig sicherer.

Die Techniken des Vernietens mit Hammer und "Gegenstück" gleich welcher Art, erzeugen allerdings auch so grundsächlich mal eine festere Verbindung, weil der Nagel mehr gestaucht wird. Außerdem gibt es an der Nietstelle einen schärferen Knick. Die Zange biegt den Nagel mehr, was die Wahrscheinlichkeit eines Nageldrucks erhöht.

Martin

Benutzeravatar
Nupur
Beiträge: 431
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 00:53
Einzugsgebiet: Region Hannover

Re: Duplos besser nicht mit dem Clincer vernieten?

Beitrag von Nupur » Fr 22. Jan 2016, 00:34

TinaH hat geschrieben:Ich kann mich nicht erinnern, daß sich Nupur beim Duplo-WS gegen den Clincher ausgesprochen hat (was aber nix heißen muß, ich bin ja erwiesenermaßen total vergeßlich :whistle: ).
Warum auch? Es ist alles erlaubt, was funktioniert. Wenn nicht, dann ist ja äußerst selten das Werkzeug schuld... :whistle:

Benutzeravatar
greenorest
Beiträge: 814
Registriert: Fr 12. Aug 2011, 22:32
Einzugsgebiet: Landkreis RW
Service: (neben)gewerbliche Hufbearbeitung und Hufkurse
Wohnort: Eschbronn
Kontaktdaten:

Re: Duplos besser nicht mit dem Clincer vernieten?

Beitrag von greenorest » Fr 22. Jan 2016, 00:38

Hallo,

Duplo-Frank empfiehlt, die Nägel zwar mit dem Clincher zu vernieten, aber vorher "gegenzuziehen": Dazu hält man Zange/Gegenstück oberhalb des Nagels und versenkt gleichzeitig den Nagel. Ich bekomme mit dieser Technik zwar einen "Knick" im Nagel, aber fürs vollständige Vernieten nur per Hammer+Gegenstück reicht irgendwie mein handwerkliches Geschick nicht aus. Daher verniete ich dann noch endgültig mit dem Clincher.
Seit ich diese Technik anwende, sitzen meine Niete viel fester als vorher, als ich "nur" den Clincher verwendet habe. Die Nägel bleiben dann die gesamte Beschlagsperiode ganz eben mit der Wand und sitzen bombenfest.

Bei Pferden mit guten Hufen scheint das ganze nicht so schrecklich entscheidend zu sein, da hält scheinbar wirklich alles. Bei den kritischen Kandidaten machte das Gegenziehen aber den Unterschied zwischen öfter mal hinfahren zum verlorenen Beschlag richten oder halt nicht 8-)

Gruß Tina
* http://www.pro-barhuf.de -Vollständig überarbeitete Auflage des Hufbuchs erschienen *

Benutzeravatar
TinaH
Beiträge: 2525
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 12:50
Service: reine private Selbstversorung von 12 zarten Hüfchen
Wohnort: Kreis Gießen
Kontaktdaten:

Re: Duplos besser nicht mit dem Clincer vernieten?

Beitrag von TinaH » Fr 22. Jan 2016, 08:40

Vielen Dank für die Erklärungen, klingt alles logisch, vor Allem, daß der Clincher die Nägel biegt, ein Knick aber ggf. besser ist.
Muß mal drauf achten, kann sein, daß bei meinen Duplos (170er) der Abstand im Profil so groß ist, daß der Clincher auf dem Nagelkopf sitzt- oder der Nagelkopf groß genug, daß er weiter raus steht? Sind E6.
Wundert mich, daß noch keiner einen Clincher für Duplos erfunden hat. Man müßt doch nur eine Nut auf der unteren Backe anbringen, die genau ins Profil des Duplo paßt.

Das Ergebnis was Tina hier beschreibt:

[quote="greenorest"
Seit ich diese Technik anwende, sitzen meine Niete viel fester als vorher, als ich "nur" den Clincher verwendet habe. Die Nägel bleiben dann die gesamte Beschlagsperiode ganz eben mit der Wand und sitzen bombenfest.[/quote]


Habe ich ja, seitdem ich hier mal einen Thread zum Vernieten aufgemacht habe und fotografieren wollte, wie sich die Nieten nach 1 bis 2 Wochen lockern - seitdem nie mehr passiert :lol: :lol: :lol:

Ausserdem bin ich nochmal mitgefahren und hab nem Schmied genau auf die Finger geguckt (der macht es allerdings bei Duplos und Eisen so), seitdem knipse ich die Nägel auf Wandniveau ab, benutze den Unterhauer, "knicke" dann die Nägel mit dem Clincher um ca. 90°, knipse dann nochmal auf Wandniveau ab (das sind immer so 1-2mm, die nochmal ab kommen) und benutze dann den Clincher. Dann nochmal kurz mit dem Hammer drauf hauen und mit der Metallfeile das Finish :mrgreen:
Hört sich zwar erstmal aufwändig an, geht aber alles ratzefatz.
Gesendet von meinem verkabelten Computer mit echter Tastatur!

Benutzeravatar
TinaH
Beiträge: 2525
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 12:50
Service: reine private Selbstversorung von 12 zarten Hüfchen
Wohnort: Kreis Gießen
Kontaktdaten:

Re: Duplos besser nicht mit dem Clincer vernieten?

Beitrag von TinaH » Fr 22. Jan 2016, 08:42

Wurzl hat geschrieben:Nase am Hammer ... versteh ich nicht.
Das hab ich natürlich nur geschrieben um zu testen, ob Ihr aufpaßt :whistle:
Gunnar kriegt 100 Punkte :clap:
Natürlich meinte ich die Nase an der "Hufbeschlagszange". Ich hab halt nur ne Monierzange zum Abknipsen, die hat keine Nase ;)
Gesendet von meinem verkabelten Computer mit echter Tastatur!

Benutzeravatar
Kathy71
Beiträge: 371
Registriert: Fr 11. Jul 2014, 20:32
Einzugsgebiet: Stuttgart, BaWü
Service: Tragwerksplaner, Distanzreiter, zertifizierter Hufbalancierer

Re: Duplos besser nicht mit dem Clincer vernieten?

Beitrag von Kathy71 » Fr 22. Jan 2016, 08:48

Auch Duplo-Frank vernietet mit dem Clincer... https://www.youtube.com/watch?v=TN9fB4GCGFE

Benutzeravatar
TinaH
Beiträge: 2525
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 12:50
Service: reine private Selbstversorung von 12 zarten Hüfchen
Wohnort: Kreis Gießen
Kontaktdaten:

Re: Duplos besser nicht mit dem Clincer vernieten?

Beitrag von TinaH » Fr 22. Jan 2016, 08:55

Kathy71 hat geschrieben:Auch Duplo-Frank vernietet mit dem Clincer... https://www.youtube.com/watch?v=TN9fB4GCGFE
Das schrieb Tina ja auch ;)
Gesendet von meinem verkabelten Computer mit echter Tastatur!

Benutzeravatar
greenorest
Beiträge: 814
Registriert: Fr 12. Aug 2011, 22:32
Einzugsgebiet: Landkreis RW
Service: (neben)gewerbliche Hufbearbeitung und Hufkurse
Wohnort: Eschbronn
Kontaktdaten:

Re: Duplos besser nicht mit dem Clincer vernieten?

Beitrag von greenorest » Fr 22. Jan 2016, 19:17

Hallo,
es gibt Clicher mit einem Aufsatz, so dass dieser auch bei tiefer im Beschlag liegenden Nägeln auf den Nagelköpfen sitzt. Gesehen glaube ich bei Christoph Schork. Ggf ein Selbstbau...
* http://www.pro-barhuf.de -Vollständig überarbeitete Auflage des Hufbuchs erschienen *

Antworten