Neues von Duplo

Rund um den genagelten Hufschutz
Benutzeravatar
Pat
Beiträge: 2101
Registriert: Do 11. Aug 2011, 14:37
Einzugsgebiet: Heidekreis bis Hannover
Service: gewerblich; Barhufbearbeitung, Duplobeschlag, zertifizierte Duploanwenderin, Hufkurse; F-Balance Professional
Wohnort: Walsrode (Lüneburger Heide)
Kontaktdaten:

Neues von Duplo

Beitrag von Pat » So 12. Jul 2015, 12:23

Ich war ja nun gestern beim Duplo-Workshop in Isernhagen. Mal davon abgesehen, dass das eine rundum gelungene und hochinteressante Veranstaltung war, gibt es einiges Neues von Duplo. Hubert Frank ist ständig am Erfinden! :)

Die hier erwähnten neuen Modelle sind noch nicht auf de HP und zum Teil noch Prototypen. Wer also an einem neuen Modell Interesse hat, bitte bei Duplo anrufen und nachfragen.

Es gibt jetzt das an anderer Stelle erwähnte Modell mit der Zehenverstärkung, nennt sich "Arizona-Modell", weil das ursprünglich für die Reiter aus den steinigen Gelände in Arizona konzipiert worden sind.

Springduplos: können nun mit größeren Stollen ausgestattet werden.

Fahrduplos, ebenfalls verstärkt. Eher für Fiaker bzw Zugpferde gedacht, sehr schwer, also nicht unbedingt für Distanzfahrer.

Aluduplos, sehr leicht, leider sehr teuer.

Klebeduplos - noch in der Erprobung, mit angeschweißten Metallgitterrand. Hubert arbeitet noch an einem vernünftigem Kleber dafür.

Desweiteren gibt es jetzt kleine Keilplatten speziell für Duplos, so dass das umständliche zurechtfriemeln einer Luwexplatte entfällt. Gibt's für jede Größe, so dass das mit den Nagellöchern auch hinkommt.

Hab ich was vergessen? Können die anderen Teilnehmer ja noch ergänzen.

Benutzeravatar
Lesley
Administrator
Beiträge: 2935
Registriert: Mi 27. Jul 2011, 01:35
Einzugsgebiet: PLZ 10-17
Service: gewerblich: Hufbearbeitung, F-Balance, Hufschuhe, Kleben, angeh. THPin, Energiearbeit
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neues von Duplo

Beitrag von Lesley » So 12. Jul 2015, 13:13

:clap: :clap: :clap:
Klasse!
"Experience is the hardest kind of teacher. It gives you the test first and the lesson afterward." ~Oscar Wilde

„If you are not willing to learn, no one can help you.
If you are determined to learn, no one can stop you.“

Martin
Beiträge: 2461
Registriert: Fr 12. Aug 2011, 10:32
Einzugsgebiet: Nordhessen, Südniedersachsen, auf Anfrage auch bundesweit
Service: Barhufbearbeitung, Hufbeschlag, Klebetechniken, Hufkurse für Jedermann, Spezialgebiet: Sportpferde und barhuf

Re: Neues von Duplo

Beitrag von Martin » So 12. Jul 2015, 14:02

Danke für die Info.

Martin

Benutzeravatar
greenorest
Beiträge: 814
Registriert: Fr 12. Aug 2011, 22:32
Einzugsgebiet: Landkreis RW
Service: (neben)gewerbliche Hufbearbeitung und Hufkurse
Wohnort: Eschbronn
Kontaktdaten:

Re: Neues von Duplo

Beitrag von greenorest » So 12. Jul 2015, 15:51

Hallo,

kann man die Aluduplos genau wie die normalen verformen? Was heißt "sehr teuer"? Ich suche eine leichtere Beschlagsvariante für meinen Kleinen... Und da ich da 1 Jahr die gleichen Beschläge verwenden kann, ist das mit dem Preis auch nicht so wild :D

Gibts ggf. Bilder vom Rest der Varianten?

Gruß Tina
* http://www.pro-barhuf.de -Vollständig überarbeitete Auflage des Hufbuchs erschienen *

Benutzeravatar
Pat
Beiträge: 2101
Registriert: Do 11. Aug 2011, 14:37
Einzugsgebiet: Heidekreis bis Hannover
Service: gewerblich; Barhufbearbeitung, Duplobeschlag, zertifizierte Duploanwenderin, Hufkurse; F-Balance Professional
Wohnort: Walsrode (Lüneburger Heide)
Kontaktdaten:

Re: Neues von Duplo

Beitrag von Pat » So 12. Jul 2015, 16:11

Ich hab's befürchtet, dass ich wieder nach Fotos gefragt werde... :oops: Sorry, hab keine gemacht, aber die Aluduplos sind gelb und kosten um 20€. ich meine, dass man bei Alu etwas vorsichtiger sein muß beim Verbiegen, weil sie sich leichter verbiegen. Möglicherweise sind sie deshalb für leichte Pferde besser geeignet als für schwere - nur so meine Vermutung.
Ruf Hubert einfach mal an, der sagt dir alles :D

Benutzeravatar
FraukeBF
Beiträge: 838
Registriert: Fr 12. Aug 2011, 15:13
Einzugsgebiet: Rhein-Sieg-Kreis (kann hier umzugsbedingt keine Neukunden mehr annehmen). Ab Mitte Oktober bin ich im Raum Kappeln-Eckernförde-Schleswig
Service: Gewerblich, Barhufbearbeitung und -beratung, Kunststoffbeschläge geklebt, Hufschuhe,
Wohnort: Ruppichteroth
Kontaktdaten:

Re: Neues von Duplo

Beitrag von FraukeBF » So 12. Jul 2015, 18:23

:( Ich wusste ich hätte dabei sein sollen.........., aber es war im Nachhinein gesundheitstechnisch gesehen die absolut richtige Entscheidung, mit dem Poppes zu Hause zu bleiben wie der Kölner sagt...

Ganz lieben Dank für deinen Bericht Pat im Termin-Thread. Ich werde Franks löchern wegen der Aluduplos und Co und hoffe auf die von dir angesprochene pdf-Datei :dance:
Die wahren Entdeckungsreisen bestehen nicht im Kennenlernen fremder Landstriche, sondern darin, die Dinge mit anderen Augen zu sehen. (M. Proust)
--
Komm wir essen, Opa...Satzzeichen retten Leben.
--
https://www.facebook.com/FraukeFuhrmannBarhufpflege

Andrea Keuchel
Beiträge: 768
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 20:34
Einzugsgebiet: Hufpflege im Großraum Hannover, 60km Umkreis um meinen Standort, Hufschuhanpassung im Raum H, CE, LG, UE, BS, HH, HB
Service: Hufpflege NBHC, Klebeschuhe und -Beschläge, Hufschuhe: Beratung, Anpassung, Verkauf & Verleih
Wohnort: Hannover - Steinhuder Meer
Kontaktdaten:

Re: Neues von Duplo

Beitrag von Andrea Keuchel » Mi 15. Jul 2015, 22:34

Es gibt jetzt auch das Modell was mir persönlich gefehlt hat bisher:

Duplo mit Aufzügen, Profil und geschlossener Sohle.

Benutzeravatar
steppenraser
Beiträge: 91
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 11:54

Re: Neues von Duplo

Beitrag von steppenraser » Sa 1. Aug 2015, 07:33

Also zu den Duplos mit verstärkter zehe: ich hab die grad seit Dienstag drauf, war 2 Mal damit ausreiten, und an der Zehe guckt nun schon das Metall raus!! Bin sehr enttäuscht. :( Vor allem weil die teurer sind! Werds mal reklamieren! Foto folgt!

Benutzeravatar
Pat
Beiträge: 2101
Registriert: Do 11. Aug 2011, 14:37
Einzugsgebiet: Heidekreis bis Hannover
Service: gewerblich; Barhufbearbeitung, Duplobeschlag, zertifizierte Duploanwenderin, Hufkurse; F-Balance Professional
Wohnort: Walsrode (Lüneburger Heide)
Kontaktdaten:

Re: Neues von Duplo

Beitrag von Pat » Sa 1. Aug 2015, 08:40

Die Zehenverstärkung betrifft das Eiseninlay, nicht den Kunststoff. Du kannst also weiter reiten, obwohl der Eisenkern rausschaut. Beim normalen Duplo ist der auch relativ schnell durch, beim Verstärkten hält er länger.
Also, reite einfach weiter :)

Das ist übrigens so einer, der sich die Zehe so schnell durchläuft. Hier mit nem normalen Duplo. Das sieht zwar nicht schön aus, ist aber noch immer funktional.
Bild

HenrikeBL
Beiträge: 226
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:02

Re: Neues von Duplo

Beitrag von HenrikeBL » So 2. Aug 2015, 09:30

Hey!
Pat, so sehen die Duplos immer bei mir aus, schon nach 3 Wochen :-) Weiterreiten ist problemlos möglich.

Ich habe am Freitag einen gelben Duplo in der Hand gehabt, fand den aber ähnlich schwer wie den Orangen. War das wirklich einer mit Alukern oder gibts noch andere Gelbe?
Ich konnte ihn leider nicht testen, mein Schmied hatte keinen dabei für GrossfussJack :-) (134mm)

Antworten