Hufbeinabsenkung?

Alles was den Huf gesund erhält bzw. Hufkrankheiten
Antworten
Benutzeravatar
Mell1977
Beiträge: 13
Registriert: Di 30. Mai 2017, 19:01
Einzugsgebiet: Bergisches Land (Umfeld Wermelskirchen/Burscheid/Radevormwald etc.)
Service: Hufbearbeitung nach NHC

Hufbeinabsenkung?

Beitrag von Mell1977 » Do 11. Nov 2021, 12:12

Kann mir jemand sagen ob dies eine Hufbeinabsenkung ist?


fullsizeoutput_1418.jpeg
fullsizeoutput_1417.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Es wahr wie es wahr, es ist wie es ist, es kommt wie es kommt.

Benutzeravatar
Mascha
Beiträge: 1948
Registriert: Fr 12. Aug 2011, 08:35
Einzugsgebiet: Düsseldorfer Norden und Ratingen
Service: Beratung bei Hufproblemen - Hilfe zur Huf-Selbsthilfe - Selbstraspler-Anleitung - Beurteilung von Hufen - nicht gewerblich

Re: Hufbeinabsenkung?

Beitrag von Mascha » Mo 22. Nov 2021, 23:00

Hallo, leider kann man das nicht genau sagen, da nicht markiert ist, wo der Kronrand genau ist. Aber auf jeden Fall erkennt man eine sehr dünne Sohle.
Viele Grüße, Mascha
Alles, was ich an Beurteilungen abgebe, basiert auf dem Material, das mir dafür zur Verfügung gestellt wurde. Natürlich müsste man für eine vollständige, seriöse Beurteilung der Hufe das Pferd live und in Bewegung sehen.

Antworten