Goodsmith Klebebeschlag

Alles zur Klebetechnik

Re: Goodsmith Klebebeschlag

Beitragvon myriell » Do 18. Jan 2018, 17:05

:think:

Naaajaaaa :lol:
Benutzeravatar
myriell
 
Beiträge: 1283
Registriert: So 11. Nov 2012, 22:34
IG-Profil: IG-Mitglied

Re: Goodsmith Klebebeschlag

Beitragvon Ursula » Do 18. Jan 2018, 17:51

Ach was, unsere Pferde sind so hübsch, dass die solch Bling-bling nicht brauchen. :whistle:
Ursula
 
Beiträge: 192
Registriert: Sa 11. Okt 2014, 19:24
Wohnort: Schweiz
Service: Zwischendurchraspler an 3 eigenen Isländern.

Re: Goodsmith Klebebeschlag

Beitragvon Dianne » Do 18. Jan 2018, 19:50

myriell hat geschrieben::think:

Naaajaaaa :lol:



Harhar! Sofort ertappt gefühlt! :mrgreen: :lol: :lol:
Dianne
 
Beiträge: 400
Registriert: Mi 28. Aug 2013, 08:31

Re: Goodsmith Klebebeschlag

Beitragvon Fea » Mi 8. Aug 2018, 22:18

Wir haben dieses WE auf einem Seminar sowohl Goodsmith als auch Megasus geklebt bzw. eben den Klettkragen. Ich fand da den Goodsmith überzeugender. Hauptsächlich weil ich das Anbringen der Klettlaschen mittels Anschweißen besser finde als dieses komische Geklipse aber auch weil der GS etwas leichter ist. Optimieren muss man wohl bei beiden noch das Abdecken vom Klett wenn gerade kein Hufschutz drauf ist. Insgesamt ist ein passender Hufschuh für mich vom Handling her aber noch unkomplizierter. Allerdings hatte das System Hufschuh ja auch schon etwas mehr Zeit um optimiert zu werden.
Fea
 
Beiträge: 31
Registriert: Mi 6. Mai 2015, 21:16

Vorherige

Zurück zu Hufschutz geklebt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste