Was machen die Klett-Duplos?

Alles zur Klebetechnik

Re: Was machen die Klett-Duplos?

Beitragvon Lesley » Mi 27. Jun 2012, 14:23

Ich sehe es auch nicht. :?
"Experience is the hardest kind of teacher. It gives you the test first and the lesson afterward." ~Oscar Wilde

„If you are not willing to learn, no one can help you.
If you are determined to learn, no one can stop you.“
Benutzeravatar
Lesley
Administrator
 
Beiträge: 2940
Registriert: Mi 27. Jul 2011, 01:35
Wohnort: bei Berlin
IG-Profil: IG Mitglied
Einzugsgebiet: PLZ 10-17
Service: gewerblich: Hufbearbeitung, F-Balance, Hufschuhe, Kleben, angeh. THPin, Energiearbeit

Re: Was machen die Klett-Duplos?

Beitragvon Silke & Abai » Mi 27. Jun 2012, 14:44

Habe jetzt nochmal geschaut, wenn ich den Link anclicke, kommt mein Album, aber oben kommt ein Warnhinweis, dass sich die Adresse geändert hat. Dieser hier sollte funktionieren: https://picasaweb.google.com/1170483275 ... directlink

Habe ihn auch in meinem ersten Beitrag geändert. Klappt es jetzt?
Viele Grüße

Silke
Benutzeravatar
Silke & Abai
 
Beiträge: 994
Registriert: Fr 12. Aug 2011, 08:16
Wohnort: Bergheim bei Köln
IG-Profil: IG-Mitglied http://ighif.keinhorn.de/de/mitglieder/silke/
Einzugsgebiet: Rhein-Erft-Kreis, Köln
Service: Hilfe bei Hufbearbeitung, Hilfe bei Klebetechniken, Hilfe bei Hufschuhen

Re: Was machen die Klett-Duplos?

Beitragvon radieschen » Mi 27. Jun 2012, 15:12

bei mir ja :)
radieschen
 
Beiträge: 1410
Registriert: So 22. Apr 2012, 13:43
Wohnort: zw. KS und PB
Einzugsgebiet: ca. 50km Umkreis um 34466 Wolfhagen und 50km Umkreis um 33165 Lichtenau
Service: Gewerblich
Barhufbearbeitung, Umstellung von Beschlag auf Barhuf, Hufkurse

Re: Was machen die Klett-Duplos?

Beitragvon bine_mn » Mi 27. Jun 2012, 15:23

Ich seh die Bilder jetzt, danke!
Benutzeravatar
bine_mn
 
Beiträge: 464
Registriert: Do 31. Mai 2012, 10:02
Wohnort: 27619 Schiffdorf bei Bremerhaven

Re: Was machen die Klett-Duplos?

Beitragvon Voegelchen » Mi 27. Jun 2012, 17:15

Silke & Abai hat geschrieben:Habe jetzt nochmal geschaut, wenn ich den Link anclicke, kommt mein Album, aber oben kommt ein Warnhinweis, dass sich die Adresse geändert hat. Dieser hier sollte funktionieren: https://picasaweb.google.com/1170483275 ... directlink

Habe ihn auch in meinem ersten Beitrag geändert. Klappt es jetzt?



Jetzt gehts. Silke, ich glaube, wenn man die Funktion "Öffentlich für alle mit diesem Link" wählt geht es nur eine zeit lang, dann wird der Link aus Sicherheitsgründen geändert. Es bleiben dann nur die aktiv, die den Zugang über "Teilen" direkt von picasa aus an ihre Email bekommen haben.
Wir lernen und lernen und lernen ....

Neuigkeiten vom Krummbein hier: https://picasaweb.google.com/101126478638499918145
Benutzeravatar
Voegelchen
 
Beiträge: 566
Registriert: So 11. Sep 2011, 11:13

Re: Was machen die Klett-Duplos?

Beitragvon bergziege » Mo 13. Aug 2012, 16:44

Hallo Andrea .... und all die anderen

welchen Primer genau benutzt Ihr und wo bekomme ich den her?

LG
Moni
Alles zu seiner Zeit
Benutzeravatar
bergziege
 
Beiträge: 703
Registriert: Do 25. Aug 2011, 15:30
Wohnort: Lindlar und Overath

Re: Was machen die Klett-Duplos?

Beitragvon Andrea&Atila » Mi 15. Aug 2012, 15:01

CA - Primer von weicon, zbsp.

ich hab das über amazon bei WVS Herrmann bezogen.

Reitechnisch fand ich die Idee jetzt aber nicht so überzeugend, für Rehehufe o.ä. rehasachen aber sicher ganz nützlich.
Prüfen Sie hier getätigte Hinweise zu Bildern vor dem Ansetzen des Werkzeuges genauestens vor Ort oder fragen Sie einen fähigen Hufmenschen.
Andrea&Atila
 
Beiträge: 241
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 11:42

Re: Was machen die Klett-Duplos?

Beitragvon bergziege » Mi 15. Aug 2012, 20:30

danke schön

warum nicht überzeugend? hat es nicht gehalten oder denkst du, es hält nicht?

wenn es letzteres ist, ist meine hoffnung noch nicht ganz dahin... :lol:

lg
Alles zu seiner Zeit
Benutzeravatar
bergziege
 
Beiträge: 703
Registriert: Do 25. Aug 2011, 15:30
Wohnort: Lindlar und Overath

Re: Was machen die Klett-Duplos?

Beitragvon Andrea&Atila » Do 16. Aug 2012, 09:12

Der Klett selbst ist nicht stark genug haftend aufeinander, d.h. beim Schnellstart am Berg gingen die Dinger fliegen....
Die klebung hat gut gehalten.

zum Spazierenreiten, Reha, Strahlsanierung etc. aber durchaus ausreichend.

Ein stärkerer Klett wäre noch die Pilz in Pilz Variante. habe ich aber nicht getestet.
Prüfen Sie hier getätigte Hinweise zu Bildern vor dem Ansetzen des Werkzeuges genauestens vor Ort oder fragen Sie einen fähigen Hufmenschen.
Andrea&Atila
 
Beiträge: 241
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 11:42

Re: Was machen die Klett-Duplos?

Beitragvon Juria » Di 3. Sep 2013, 22:21

Ich finde deine Idee einfach richtig klasse. Schade, dass es noch nicht so funktioniert hat, denn genau nach so einer Lösung suche ich... Mach weiter so. Genau solche inovativen Köpfe brauchen wir Reiter und besonders unsere Pferde!
Benutzeravatar
Juria
 
Beiträge: 1577
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 22:41
Wohnort: Bayern
Service: Selbstraspler

VorherigeNächste

Zurück zu Hufschutz geklebt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 6 Gäste