Luwex Air-Ride und andere

Alles zur Klebetechnik

Luwex Air-Ride und andere

Beitragvon Plattfußindianer » Mi 5. Okt 2016, 15:31

Moin,
hat jemand von euch mit dem Hufschaum von Luwex, das Air-Ride, gearbeitet und mag davon berichten? Bietet es deutliche Vor-oder nachteile gegenüber den anderen Polstern?
Braucht ihr für einen Durchschnitts-Warmbluthuf 60 oder 90 ml?
Danke :)
Benutzeravatar
Plattfußindianer
 
Beiträge: 131
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 02:28
Wohnort: Ammerland

Re: Luwex Air-Ride und andere

Beitragvon Martin » Do 6. Okt 2016, 22:42

Nur kurz einmal ausprobiert. Das Ergebnis sah aber sehr gut aus, so dass ich es gerne mal richtig testen würde.
Im Prinzip sehr einfach in der Bedienung. Ich habe Strechfolie um den Huf gewickelt und dann reingespritzt.
Aber man muss sich was die Mischung und die Zeiten angeht sicherlich etwas einarbeiten, da diese Sunstanzen ja alle temperaturempfindlich sind und man auch etwas mit dem Härter spielen kann/muss. Beim Warmblut würde ich eher 90 ml schätzen.

Martin
Martin
 
Beiträge: 2461
Registriert: Fr 12. Aug 2011, 10:32
IG-Profil: IG-Mitglied
Einzugsgebiet: Nordhessen, Südniedersachsen, auf Anfrage auch bundesweit
Service: Barhufbearbeitung, Hufbeschlag, Klebetechniken, Hufkurse für Jedermann, Spezialgebiet: Sportpferde und barhuf


Zurück zu Hufschutz geklebt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste