Neuer Klebeschuh von Easycare

Alles zur Klebetechnik

Re: Neuer Klebeschuh von Easycare

Beitragvon bergziege » Do 3. Dez 2015, 15:21

Hallo,

ich hab die dreizehn Seiten jetzt nur mal schnell überflogen, also sorry falls ich es überlesen habe:

Hat schon mal jemand versucht, Duplo-Krägen (oder andere Laschenkrägen) an einen EasyShoe zu schweissen?

Natürlich nachdem man die vorhandenen "Laschen" abgemacht hat...

LG
Moni
Alles zu seiner Zeit
Benutzeravatar
bergziege
 
Beiträge: 703
Registriert: Do 25. Aug 2011, 15:30
Wohnort: Lindlar und Overath

Re: Neuer Klebeschuh von Easycare

Beitragvon Voegelchen » Mi 30. Dez 2015, 09:49

bergziege hat geschrieben:Hallo,

ich hab die dreizehn Seiten jetzt nur mal schnell überflogen, also sorry falls ich es überlesen habe:

Hat schon mal jemand versucht, Duplo-Krägen (oder andere Laschenkrägen) an einen EasyShoe zu schweissen?

Natürlich nachdem man die vorhandenen "Laschen" abgemacht hat...

LG
Moni


Moni, hast dus ausprobiert?
Wir lernen und lernen und lernen ....

Neuigkeiten vom Krummbein hier: https://picasaweb.google.com/101126478638499918145
Benutzeravatar
Voegelchen
 
Beiträge: 566
Registriert: So 11. Sep 2011, 11:13

Re: Neuer Klebeschuh von Easycare

Beitragvon bergziege » Fr 1. Jan 2016, 12:12

Nein noch nicht,

nehme morgen welche ab die genagelt waren. Evtl. mach ich dann mal nen Test mit den alten Dingern.

LG
Alles zu seiner Zeit
Benutzeravatar
bergziege
 
Beiträge: 703
Registriert: Do 25. Aug 2011, 15:30
Wohnort: Lindlar und Overath

Re: Neuer Klebeschuh von Easycare

Beitragvon Juria » Fr 29. Jul 2016, 12:19

Hallo Anna Gall, kann man auf deine kleine Foto-Doku noch irgendwie zugreifen? Mir wird unter den Links so ziemlich alles an Bildern angezeigt, aber keine mit Easy Shoes Performance ;)

LG Juria
Benutzeravatar
Juria
 
Beiträge: 1577
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 22:41
Wohnort: Bayern
Service: Selbstraspler

Re: Neuer Klebeschuh von Easycare

Beitragvon bergziege » Fr 29. Jul 2016, 12:37

Aaah, sorry, bin noch nen Bericht schuldig.

Hat SUPER gehalten. Liess sich ganz normal verschweissen, wie beim Duplo.
Als Kleber hatte ich den von Hippoplast.

Es war zwar ein Rentnerpferd, das weder geritten noch sonst großartig bewegt wird, aber als Herdenchef doch ab und zu mal zu tun hat :mrgreen:

Zudem ist er ca 170 groß, bringt also schon ordentlich Gewicht und Belastung auf den Bekleb

LG
Alles zu seiner Zeit
Benutzeravatar
bergziege
 
Beiträge: 703
Registriert: Do 25. Aug 2011, 15:30
Wohnort: Lindlar und Overath

Re: Neuer Klebeschuh von Easycare

Beitragvon Lesley » Mi 22. Feb 2017, 13:23

Ich hab mal einen EasyShoe für ein altes chronisches Rehepony etwas modifiziert: Vorne ca. 1,5 cm gekürzt und dann mit der Flex noch eine Zehenrichtung.

IMG_20170217_125425.jpg

IMG_20170217_125503.jpg

IMG_20170217_125324.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Experience is the hardest kind of teacher. It gives you the test first and the lesson afterward." ~Oscar Wilde

„If you are not willing to learn, no one can help you.
If you are determined to learn, no one can stop you.“
Benutzeravatar
Lesley
Administrator
 
Beiträge: 2940
Registriert: Mi 27. Jul 2011, 01:35
Wohnort: bei Berlin
IG-Profil: IG Mitglied
Einzugsgebiet: PLZ 10-17
Service: gewerblich: Hufbearbeitung, F-Balance, Hufschuhe, Kleben, angeh. THPin, Energiearbeit

Vorherige

Zurück zu Hufschutz geklebt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste